FAAC XT4 868 SLH HANDSENDER

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Lieferung: ab Donnerstag, 24. Mai

FAAC

Wählen Sie Ihre Farbe:

24,99 € inkl Mwst

58,80 €

-56%

Ihre Fernbedienung XT4 868 SLH wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

nützliche Zubehörteile für Ihre Fernbedienung



Versand: Standard (Post): 5,99€ / 24 Std. (DHL): 12,99€ / ab 2 Handsendern: gratis

Warum den FAAC XT4 868 SLH Handsender wählen ?

Die Farbe der Kontur der Taste ist ausschlaggebend für dieses Modell. Wenn Ihre Kontur schwarz ist, handelt es sich um das hier abgebildete Modell. Wenn Sie eine graue Kontur haben, handelt es sich um das Model FAAC XT4 433 SLH .
Wenn Sie in einer Miteigentümerschaft wohnen, bitte bestätigen Sie, dass Sie ein „Meister“ Modell haben. Nur ein Meister Modell kann einen neuen Handsender einlernen. Um herauszufinden, ob es ein Meister ist, bitte drücken Sie eine Taste auf dem Handsender und halten Sie die gedrückt. Wenn die Diode einmal blinkt und dann fest erleuchtet bleibt, dann geht es um ein Meister Modell. Wenn die Diode nicht blinkt sondern bleibt einfach erleuchtet, dann ist es ein Sklave Modell und Sie werden ihn nicht zum einlernen des neuen Senders benutzen können.
Achtung Miteigentümer:  Sie dürfen Ihren Handsender kopieren wenn der die Typ 787005, 787006, 787009 oder 787010 (auf der Rückseite markiert) ist. Wenn es widerum auf der Rückseite des Handsenders einen anderen Code gibt (zum Beispiel 78700614), kann der nicht kopiert werden.

Technische Informationen FAAC

Marke FAAC
Modell XT4 868 SLH
Herstellerreferenz 787010
Frequenz 868.35 MHz Achtung!: zwei Fernbedienungen mit der gleichen Frequenz, sind nicht kompatibel, wenn deren Form, Farbe der Tasten, Farbe der Box unterschiedlich ist. Dies gilt auch wenn sie von der gleichen Marke sind. Sie haben nicht die gleiche Elektronik!
Anzahl der Tasten /Kanäle 4
Programmierung Selbstlern
Batterie CR2032
Maße 63 x 40 x 10 mm
Batterie und Anleitung inklusive Ja

Programmieranleitung FAAC XT4 868 SLH

100% unserer Kunden konnten diesen Handsender sehr leicht programmieren

« Einfache Programmierung ohne Zusatzmaterial! »